kuenstlichebefruchtung.de

Alle aktuellen Meldungen

Kinderwunsch: Gerinnungsstörung behandeln bei SOGZ in München

01.03.2016 / Bei unerfülltem Kinderwunsch und Fehlgeburten können Gerinnungsstörungen Ursache seinSchon lange ist die Vermutung auch wissenschaftlich hinreichend belegt, dass Frauen, bei denen eine Blutgerinnungsstörung vorliegt, überproportional häufiger Fehlgeburten (http://www.sogz.de/wordpress/kinderwunsch-gerinnungsstoerung-behandeln-bei-sogz-in-muenchen/) erleiden als Frauen mit einem funktionierenden Gerinnungssystem. Besonders auffällig ist diese Reaktion bei Frauen, die eine "Thrombophilie" aufweisen. Die Thrombophilie bezeichnet eine erhöhte Neigung zur Thrombose in der Fo... weiterlesen

Keime in der Mundhöhle - Das unterschätzte Risiko für Schwangere

29.02.2016 / Dr. Jung Zahnklinik (http://www.zahnklinik-jung.de/) Pfungstadt und Frankfurt, 29.02.2016.Zahngesundheit ist in der Schwangerschaft von größerer Bedeutung, als den meisten bewusst ist. Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch sollten besonders auf ihre Zahngesundheit achten, denn insbesondere Erkrankungen wie Paradontitis und Gingivitis haben nicht nur Auswirkungen auf die Mutter, sondern auch auf das ungeborene Kind. Risiko nicht unterschätzen Diabetes, Störungen der Schilddrüsenfunktion, chronischer Stress oder Bluthochdruck. Das sind die bekanntesten Risikofaktoren für eine Frühgeburt... weiterlesen

SOGZ München: Was tun bei unerfülltem Kinderwunsch?

27.02.2016 / Störungen der Blutgerinnung ausschließen, empfehlen die Fachärzte des SOGZ MünchenMÜNCHEN. Ein unerfüllter Kinderwunsch kann auf Störungen im blutbildenden System zurückgeführt werden. Eltern, deren Wunsch nach einem eigenen Kind nicht in Erfüllung geht oder durch wiederholte Fehlgeburten eine starke psychische Belastungssituation darstellt, empfehlen die Fachärzte für Hämostaseologie am Sonnen Gesundheitszentrum (SOGZ) München eine gezielte Diagnostik mit Blick auf genetisch bedingte oder immunologisch verursachte Gerinnungsstörungen. Denn statistisch ist nachgewiesen, dass Fra... weiterlesen

Bei Fehlgeburten: Hilfe im SOGZ München

23.02.2016 / Wiederholte Fehlgeburten können durch Blutgerinnungsstörungen verursacht seinMÜNCHEN. Frauen, die wiederholt Fehlgeburten erleben, stehen meist unter einer starken psychischen Belastung. Unweigerlich stellen sich betroffene Frauen die Frage nach der Ursache, die umso schwieriger auszuhalten ist, je unklarer diese ist. Ein unerfüllter Kinderwunsch (http://www.sogz.de/wordpress/bei-fehlgeburten-hilfe-im-sogz-muenchen/) belastet in hohem Maße die Beziehung. Die Experten im Sonnen Gesundheitszentrum in München raten Frauen mit häufigen Fehlgeburten dazu abzuklären, ob eine Blutgerinnungss... weiterlesen

Neues Kinderwunsch-Zentrum in Bayreuth

08.02.2016 / Fertility Center Bayreuth wird eingeweihtAm 19. und 20. Februar 2016 wird nach ca. 1-jähriger Vorbereitung das neue medizinische Zentrum für Endokrinologie (Hormonkunde) und Reproduktionsmedizin (Fortpflanzungsmedizin) - Fertility Center Bayreuth - mit einem Empfang für geladene Gäste und einer Arztfortbildung zum Thema Klinische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin offiziell eröffnet. Unter der ärztlichen Leitung des Gynäkologen, Endokrinologen und Reproduktionsmediziners Herrn Rainer Mogalle werden ab Ende Februar im MVZ Patientenpaare mit unerfülltem Kinderwunsch aus Bayreuth,... weiterlesen

Schauspielerin Lisa Martinek im Interview über bewusstes Leben

03.02.2016 / evidero Themenspezial FrauengesundheitDen Auftakt für das Themenspezial Natürliche Frauengesundheit auf evidero, dem führenden Online-Magazin für einen gesunden und bewussten Lebensstil, macht die gefragte Schauspielerin Lisa Martinek. Im Interview erzählt die Münchenerin über ihre Erfahrungen mit Yoga und wie sie es schafft, als Mutter von drei kleinen Kindern und trotz stressiger Dreharbeiten einen entspannten und achtsamen Lebensstil zu pflegen. Das Online-Magazin evidero widmet sich im Februar dem Thema Frauengesundheit. Im Fokus stehen Themen rund um eine gesündere Lebensweise s... weiterlesen

Smart, digital, vernetzt - Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts

03.02.2016 / Gute Vorsorge, starke Gesundheit: Risiko und Gefahren zur Fitness per KnopfdruckAtlanticlux Lebensversicherung S.A.: smart, digital, vernetzt - Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts - Neue Zukunftstechnik bringt Fortschritt im Gesundheitswesen, Nutzen für Versicherungen und Kunden - Wer kennt die Atlanticlux? - Diskussionsbeitrag von Hendrik Lehmann, Niederlassungsleiter Atlanticlux Lebensversicherung S.A. Saarbrücken "500 Millionen Menschen nutzen weltweit Gesundheits-Apps - 76 externe Firmen erhalten im Schnitt Daten aus Gesundheits-Apps - pro Monat infizieren 1 Mio. mal Computerviren di... weiterlesen

Neue Broschüre "Kinderwunsch und Schwangerschaft bei primären Immundefekten"

01.02.2016 / dsai-Informationsbroschüre für Patienten und Angehörige Für viele junge Frauen, die an einem angeborenen Immundefekt leiden, stellt sich die bedeutende Frage: "Soll ich ein Kind bekommen, obwohl meine Krankheit erblich ist?" Sie fragen sich, was sie während der Schwangerschaft beachten müssen und welche Empfehlungen es zum Beispiel in punkto Stillen gibt. Die Patientenorganisation für angeborene Immundefekte, dsai e. V., hat jetzt eine Informationsbroschüre veröffentlicht, die auf diese und weitere Fragen fundierte Antworten gibt. "Kinderwunsch und Schwangerschaft bei primären Immun... weiterlesen

Arbeitsvisionen für Europa

26.01.2016 / von Dr. Johann Georg Schnitzer Europas geistiges und kulturelles Erbe verpflichtet die Lebenden Europa hat eine Entwicklungsgeschichte von mehr als drei Jahrtausenden, in welchen die europäischen Völker mit ihren Philosophen, Künstlern und Erfindern das reiche Erbe hervorgebracht haben, welches die heute lebende Generation der Europäer zu bewahren und weiter zu entwickeln hat zum Wohle Europas und der Menschheit. Vieles hat seinen Anfang im frühen Griechenland genommen. Weiterentwicklungen haben später das römische Imperium unf danach vor allem Italien beigetragen. Darauf aufbauen... weiterlesen

Behandlung einer entzündeten Schilddrüse in Mainz

03.01.2016 / Symptome von Schilddrüsenüberfunktion und Schilddrüsenunterfunktion richtig deutenAlles andere als selten sind Unter- oder Überversorgungen mit Hormonen (http://www.prof-wuester.de/blog/behandlung-einer-entzuendeten-schilddruese-in-mainz/) der Schilddrüse. Man geht davon aus, dass etwa drei von zehn Männern und rund sechs oder sieben von zehn Frauen von einer Fehlfunktion der Schilddrüse, einem schmetterlingsförmigen Organ am Hals unterhalb des Kehlkopfes vor der Luftröhre, betroffen sind. Ganz unterschiedliche Erkrankungen der Schilddrüse können verschiedene Symptome verursachen. ... weiterlesen
Seite: 1 2 3 4
die Domain kuenstlichebefruchtung.de kaufen